4. Minicup, Wettkampf für Kinder, 5.5.2006

vowa innsbuck recheis nudeln hall

Ziel ist es, den jüngsten Schwimmern einen Wettkampf zu ermöglichen, bei dem der Spass im Vordergrund steht. Herzliche Dank unseren Sponsoren Autohaus Vowa Innsbruck und Recheis.

minicup Insgesamt ca 120 Nachwuchsschwimmer (4-10 Jahre) aus den Schwimmschulen der Vereine starten über 25m Brust und 25m Freistil sowie einer Freistil Staffel. Der frühere Olympiaschwimmer Alexander Placheta gratuliert allen Aktiven persönlich und überreicht ein Paket Recheis Nudeln.

Gesamtsieger wurden Adriana Duller (SU Stadtwerke Hall) vor Günter Huber (SC Innsbruck). Beide sind Schwimmer mit voller Begeisterung und rechnen schon in Zehntelsekunden. Die Freistilstaffel gewinnt SK Zirl vor SC Innsbruck. Die Kleinsten sind gerade 4 Jahre alt und für sie bedeuten die 25m schon eine grosse Herausforderung. Der Minicup will besonders ihnen das Wettkampfschwimmen schmackhaft machen. So werden die strengen Regeln des Wettkampfsports dem Alter der Youngsters angepasst. Durchkommen gilt es mit allen Mitteln - auch wenn die Mama als Zugpferd ins Wasser springen muss!

minicup Naturgemäss ist die Leistungsdichte in den Kinderklassen sehr unterschiedlich. Die Schwimmtalente haben zu unterschiedliches Niveau und Können, daher werden Mädchen und Buben gemeinsam gewertet. Enttäuscht geht am Ende jedoch keiner der jungen Sportler - Preise bekommmen alle. Die Preisverteilung dauert ähnlich lange wie der Wettkampf selbst - extra Einsatz bei den Funktionären ist gefordert. Olympiateilnehmer und Spassvogel Alexander Placheta (4x100 Freistil 1988 in Seoul) gratuliert jeder einzelnen Schwimmerin persönlich - für die Kinder eine besondere Motivation.
Erfreulich ist das Interesse auch aus dem benachbarten Ausland. Schwimmer aus Mittenwald sind ebenfalls am Start. Organisator Martin Senn denkt über eine Ausweitung der Veranstaltung zB Sterzing nach. Dank gilt besonders den Sponsoren VOWA - Porsche Innsbruck und Recheis.

Supermini 25m Brust
1. Opatril Lena 1999 SC Innsbruck 27,34
2. Terzer Dominik 1999 SC Innsbruck 29,96
3. Juric Ivona 2000 SU Hall 30,48

Mini 25m Brust
1. Grünberger Robin 1998 TWV Innsbruck 25,27
2. Sonntag Marco 1998 SK Zirl 25,38
3. Köll Jasmin 1998 SK Zirl 25,41

Kinder I 25m Brust
1. Duller Adriana 1997 SU Hall 20,22
2. Gosch Lena 1997 SK Zirl 22,91
3. Gschwentner Emma 1997 SC Innsbruck 23,70

Kinder II 25m Brust
1. Huber Günter 1996 SC Innsbruck 20,33
2. Köll Melanie 1996 SK Zirl 22,59
3. Heidegger Eva-Maria 1996 SC Innsbruck 23,01

Supermini 25m Freistil
1. Gschwentner Xaver 1999 SC Innsbruck 23,74
2. Terzer Dominik 1999 SC Innsbruck 25,49
3. Opatril Lena 1999 SC Innsbruck 26,53Mini

25m Freistil
1. Grünberger Robin 1998 TWV Innsbruck 18,03
2. Sonntag Marco 1998 SK Zirl 19,78
3. Bucher Larissa 1998 TWV Innsbruck 21,78

Kinder I 25m Freistil
1. Duller Adriana 1997 SU Hall 15,40
2. Gosch Lena 1997 SK Zirl 17,19
3. Gschwentner Emma 1997 SC Innsbruck 19,09

Kinder II 25m Freistil
1. Huber Günter 1996 SC Innsbruck 15,38
2. Heidegger Eva-Maria 1996 SC Innsbruck 16,64
3. Kindler Katharina 1996 TWV Innsbruck 18,11

Ausschreibung Minicup 2006 Ergebnisse Minicup 2006