Kufstein: Österreichische Freiwasser Meisterschaften 13.08.2017

Die Schwimmer am Start: Simon Bucher, Christoph Krug. Bei den Masters Nina Nagele, Georg Fuhrmann, Klaus Schindelwig und Adolf Dengg. Ebenfalls Beatrix Mühlbacher und Edith Knapp.

Um 9.30 Uhr erfolgte der Start über die 2,5 km Österr. Und Tiroler Meisterschaft der Mastersklassen, dicht gefolgt von den Jugendklassen ebenfalls über die 2,5 km. Für die Allgemeine Klasse und die Junioren war der Start um 9.45 Uhr und sie begaben sich auf den Rundkurs von 1,25 km pro Runde, der für diese Klassen 4 mal zu bewältigen war. David Brandl (Perger Schwimmverein) bis letzte Jahr, sehr erfolgreicher Beckenschwimmer, absolvierte diese Distanz in einer hervorragenden Zeit von 55 Minuten und wurde somit Österr. Staatsmeister vor Jan Hercog (USC Graz) und dem Tiroler Sonntag Marco vom SK Kruder Zirl. Bei den Damen konnte Linda Ungerböck von den Vienna Aquatics das Rennen für sich entscheiden. Der 2. Platz ging an Michelle Pawlik und 3. Wurde Natalie Juliane Anzinger (beide von der SU Generali Salzurg). Die Master lieferten sich spannende Rennen. Die Tirolerinnen Heidi Steinacher vom SCIKB und Doris Kaufmann vom SC Wörgl wurden Österr. Meisterin.