Innsbruck: Andreas Senn mit Tiroler Rekord 100m Lagen

<strong>Andreas Senn</strong> mit Tiroler Rekord 100m LagenTestschwimmen mit Tiroler Meisterschaft - einige Rekorde

Beim Testschwimmen des Tiroler Landesschwimmverbandes am 17.12. 2011 im Landessportcenter in Innsbruck ist die letzte Gelegenheit im Jahr, Rekorde zu schwimmen. Gleichtzeitig werden die Tiroler Meisterschaften der Jugend Staffeln ausgetragen. Die SU Osttirol schwimmt gleich zu Beginn einen neuen Tiroler Jugendrekord ber 4x100 Lagen bei den Mdchen.

SU Osttirol 4:44.74 572 - Tiroler Jugendrekord
Stollwitzer Vanessa 99 34.19 1:12.05 Wilhelmer Lorena 97 30.00 1:05.20
Rog Jeanette 97 37.44 1:23.03 Pretis Maria 97 29.92 1:04.46

Andreas Senn bester Schwimmer in Tirol ber die Lagen - Strecken

Andreas Senn schwimmt Tiroler Rekord ber 100m Lagen in 58,36. Andreas verbessert den alten Rekord von Alan Jacq aus 2009 um knappe 7 Hundertstel. Das relativiert sich, weil er ca 2 Stunden vorher ber 1500m Freistil am Start war und mit 16:34,30 gleichzeitig den ersten und letzten Platz erreichte.;-)

Aktuelle Tiroler Rekorde durch Andreas Senn

Andreas Senn (TWV) hlt nun die aktuellen Tiroler Rekorde inder allgemeinen Klasse ber 100m Lagen, 200m Lagen und 400m Lagen.

 

Testschwimmen 2011 inkl. TM Jugendstaffeln

25m Becken Elektronische-Zeitnehmung
StreckeZeitPlatzPunkteRudolph

Larissa Bucher 1998 F

Andreas Senn 1994 M

1500m Freistil16:34.300.66314
00:28.7200:28.7250m Split
01:01.0500:32.33100m Split
01:33.1600:32.11150m Split
02:05.8100:32.65200m Split
02:38.1000:32.29250m Split
03:10.9900:32.89300m Split
03:44.2600:33.27350m Split
04:17.6500:33.39400m Split
04:50.0400:32.39450m Split
05:22.4900:32.45500m Split
05:55.6500:33.16550m Split
06:28.9100:33.26600m Split
07:02.4100:33.50650m Split
07:35.8600:33.45700m Split
08:09.7100:33.85750m Split
08:43.5900:33.88800m Split
09:17.3600:33.77850m Split
09:51.4400:34.80900m Split
10:25.6000:34.16950m Split
10:59.9100:34.311000m Split
11:33.8000:33.891050m Split
12:07.5900:33.791100m Split
12:41.2200:33.631150m Split
13:15.0100:33.791200m Split
13:48.7500:33.741250m Split
14:22.5500:33.801300m Split
14:56.3200:33.771350m Split
15:29.6900:33.371400m Split
16:03.0700:33.381450m Split
16:34.3000:31.231500m Freistil Split
100m Lagen00:58.360.7170
00:26.5000:26.5050m Split
00:58.3600:31.86100m Lagen Split

Andreas Weiss 1993 M

50m Delphin00:27.780.5529
50m Freistil00:25.150.59112

Nick Novotny 1995 M

50m Delphin00:30.840.4043
50m Freistil00:28.04DSQ - Frhstart (Zeit: 12:16)5

Ausschreibung Testschwimmen

LANDESSCHWIMMVERBAND TIROL
AUSSCHREIBUNG
TESTSCHWIMMEN 2011

TIROLER MEISTERSCHAFTEN DER JUGENDSTAFFELN
EINLADUNG AN ALLE („IRON“) MASTERS

Veranstalter: Landesschwimmverband Tirol
Ort: Landessportcenter Tirol, Olympiastraße 10a, Innsbruck
Hallenbad, 6 Bahnen, elektronische Zeitnehmung
Zeit: Samstag, 17. Dezember 2011 09:30 Uhr Einschwimmen
09:40 Uhr Ende der Streichungs- und Nachmeldefrist
10:00 Uhr Ende des Einschwimmens
10:05 Uhr Wettkampfbeginn

Klasseneinteilung
Kinder B weiblich: Jg. 2002 und jnger mnnlich: Jg. 2002 und jnger
Kinder A weiblich: Jg. 2001 mnnlich: Jg. 2001
Schler C: weiblich: Jg. 2000 mnnlich: Jg. 2000
Schler B: weiblich: Jg. 1999 mnnlich: Jg. 1999
Schler A: mnnlich: Jg. 1997 und 1998
Jugend: weiblich: Jg. 1997 und 1998 mnnlich: Jg. 1995 und 1996
Junioren: weiblich: Jg. 1995 und 1996 mnnlich: Jg. 1993 und 1994
Allgemeine Klasse: weiblich: alle Jahrgnge mnnlich: alle Jahrgnge
Mastersklassen weiblich: AK25 - AK85 mnnlich: AK25 - AK85
Startberechtigt fr die Jugendstaffeln sind bei den Burschen die Jahrgnge 1995 und jnger und bei
den Mdchen die Jahrgnge 1997 und jnger.

Nenngeld:
Es wird kein Nenngeld eingehoben.

Teilnahmeberechtigte Vereine:
Alle Vereine, die beim Landesschwimmverband Tirol gemeldet sind.

Wettkampfbestimmungen:
Die Wettkmpfe werden nach den Bestimmungen und Richtlinien des OSV durchgefhrt.
Es gilt fr alle Bewerbe die Ein-Start-Regel. Es kann ber Kopf gestartet werden.
Der Wettkampf wird grundstzlich dafr durchgefhrt, um Tiroler Rekorde zu verbessern.
Der Veranstalter behlt sich deshalb vor, die Teilnehmerzahl zu beschrnken und
Meldungen gegebenenfalls abzuweisen (nach bisher erreichten Bestzeiten, wenn z.B.
die bisherige Bestzeit 3 Sekunden ber einem 100m Rekord oder 6 Sekunden ber einem
200m Rekord liegt, analog fr lngere Strecken). Eine Verstndigung darber erfolgt
bis sptestens Freitag, 16.12.2011.

Weiters behlt sich der Veranstalter eine Verschiebung einzelner Bewerbe vor, um
Erholungspausen zwischen einzelnen Rekordversuchen zu optimieren. Die genaue
Bewerbfolge wird unmittelbar vor dem Wettkampf festgelegt und bekannt gegeben.

Kampfrichter:
Fr je vier gemeldete Schwimmer ist ein Kampfrichter zu nominieren bzw. bei Vereinen
außerhalb des Umkreises von 30 km von Innsbruck mind. 1 Kampfrichter je Verein.

Meldungen:
Die Meldungen erfolgen prinzipiell mittels Lenex-Datei an Sebastian Strasshofer:
Email: sebastian.strasshofer@aon.at; Fax: 05262-64505-1; Tel.: 0699-10909741
Fr die Einteilung der Bewerbfolge (fr optimierte Erholungspausen bei Rekordversuchen)
bitten wir, mgliche Rekordversuche bei der bermittlung der Meldungen bekannt zu geben.

Meldeschluss:
Die Meldungen per Lenex-Datei mssen bis Freitag, 09. Dezember 2011 per E-Mail
eingetroffen sein.
Vereinzelte Nach- und Abmeldungen sind bis zum Ende der Streichungs- und Nachmeldefrist
mglich. Auf Nachmeldungen kann bei der Einteilung der Bewerbfolge (fr optimierte
Erholungspausen bei Rekordversuchen) keine Rcksicht mehr genommen werden.

Preise und Auszeichnungen:
Fr jeden verbesserten Tiroler Nachwuchsrekord und Rekord der allgemeinen Klasse anlsslich
dieses Schwimmens gibt es eine Prmie von € 25,-, wobei pro Person max. € 25,-
ausgeschttet werden (bei mehreren verbesserten Rekorden durch eine Person gibt es die
Prmie also nur einmal). Wird mit einer Rekordleistung sowohl ein Nachwuchs- als auch ein
Allgemeiner Rekord eingestellt, gibt es die Prmie nur einmal. Fr neue Rekorde in der
Mastersklasse gibt es keine Prmien. Es wird ausdrcklich darauf hingewiesen, dass die
Prmien nicht aus Verbandsmitteln stammen, sondern von privaten Spendern ausgelobt
wurden.

Bewerbreihenfolge:

Simon Trenkwalder Sebastian Strasshofer
Schwimmwart Vizeprsident


Bewerbreihenfolge:
Bewerb 1 50 m Freistil Herren Alle Altersklassen
Bewerb 2 50 m Freistil Damen Alle Altersklassen
Bewerb 3 50 m Brust Herren Allg. Klasse, Kinder, Masters
Bewerb 4 50 m Brust Damen Allg. Klasse, Kinder, Masters
Bewerb 5 50 m Rcken Herren Allg. Klasse, Kinder, Masters
Bewerb 6 50 m Rcken Damen Allg. Klasse, Kinder, Masters
Bewerb 7 50 m Schmetterling Herren Allg. Klasse, Kinder, Masters
Bewerb 8 50 m Schmetterling Damen Allg. Klasse, Kinder, Masters
Bewerb 9 100 m Freistil Herren Alle Altersklassen
Bewerb 10 100 m Freistil Damen Alle Altersklassen
Bewerb 11 100 m Brust Herren Alle Altersklassen
Bewerb 12 100 m Brust Damen Alle Altersklassen
Bewerb 13 100 m Rcken Herren Alle Altersklassen
Bewerb 14 100 m Rcken Damen Alle Altersklassen
Bewerb 15 100 m Schmetterling Herren Alle Altersklassen
Bewerb 16 100 m Schmetterling Damen Alle Altersklassen
Bewerb 17 100 m Lagen Herren Alle Altersklassen
Bewerb 18 100 m Lagen Damen Alle Altersklassen
Bewerb 19 200 m Freistil Herren Alle Altersklassen
Bewerb 20 200 m Freistil Damen Alle Altersklassen
Bewerb 21 200 m Brust Herren Alle Altersklassen
Bewerb 22 200 m Brust Damen Alle Altersklassen
Bewerb 23 200 m Rcken Herren Alle Altersklassen
Bewerb 24 200 m Rcken Damen Alle Altersklassen
Bewerb 25 200 m Schmetterling Herren Alle Altersklassen
Bewerb 26 200 m Schmetterling Damen Alle Altersklassen
Bewerb 27 200 m Lagen Herren Alle Altersklassen
Bewerb 28 200 m Lagen Damen Alle Altersklassen
Bewerb 29 400 m Freistil Herren Alle Altersklassen
Bewerb 30 400 m Freistil Damen Alle Altersklassen
Bewerb 31 400 m Lagen Herren Alle Altersklassen
Bewerb 32 400 m Lagen Damen Alle Altersklassen
Bewerb 33 800 m Freistil Herren Alle Altersklassen
Bewerb 34 800 m Freistil Damen Alle Altersklassen
Bewerb 35 1.500 m Freistil Herren Alle Altersklassen
Bewerb 36 1.500 m Freistil Damen Alle Altersklassen
Bewerb 37 4 x 50 m Freistil Herren Allgemeine Klasse
Bewerb 38 4 x 50 m Freistil Damen Allgemeine Klasse
Bewerb 39 4 x 100 m Freistil Herren Allgemeine Klasse
Bewerb 40 4 x 100 m Freistil Damen Allgemeine Klasse
Bewerb 41 4 x 200 m Freistil Herren Allgemeine Klasse, Jugend
Bewerb 42 4 x 200 m Freistil Damen Allgemeine Klasse, Jugend
Bewerb 43 4 x 50 m Lagen Herren Allgemeine Klasse
Bewerb 44 4 x 50 m Lagen Damen Allgemeine Klasse
Bewerb 45 4 x 100 m Lagen Herren Allgemeine Klasse
Bewerb 46 4 x 100 m Lagen Damen Allgemeine Klasse
Weiters wird die Tiroler Meisterschaft der Jugendstaffeln geschwommen:
Bewerb 47 4 x 100 m Lagen Herren Jugend
Bewerb 48 4 x 100 m Lagen Damen Jugend
Bewerb 49 4 x 100 m Freistil Herren Jugend
Bewerb 50 4 x 100 m Freistil Damen Jugend


Die genaue Bewerbfolge wird unmittelbar vor dem Wettkampf festgelegt und bekannt gegeben.

 

Ausschreibung Testschwimmen des Landesschwimmverbandes Tirol als PDF






Alle Wettkampf Termine und Ergebnisse aus diesem Jahr:

TWV Vereinsmeisterschaft 2011: Andreas Senn und Hanna Waldhart

Jänner 2011

DORNBIRN: Sprintpokal 23.1.2011

Feber 2011

Innsbruck: Tiroler Hallenmeisterschaften, 26.-27.2.2011

März 2011

GRAZ EGGENBERG: Österreichische Hallenstaatsmeisterschaften 3.3.-6.3.2011
Spittal an der Drau: Österreichischen Meisterschaften im Schwimmen der Nachwuchsklassen 12.03.-13.03.2011
Kapfenberg: Bundesländervergleichskampf

April 2011

KAUFBEUREN: Buron Cup 2.-3.4.2011
TRAUN: Schwimm Meeting 3.4.2011
SPITTAL an der DRAU: 9.-10.4.2010
8. Minicup, Wettkampf für Kinder, 29.4.2011

Mai 2011

Landessportcenter: Kindermannschaftsmeisterschaften Tirol 7.5.2011
KUFSTEIN: 32. TUK Turnier, 29.5.2011

Juni 2011

ATUS GRAZ: Ströck Trophy 10.-12.6.2011
WELS: Speedo-Meeting 11.06.2011 - 12.06.2011
WOLFSBERG: Kindermannschaftsmeisterschaften Finale, 25.06.-26.06.2011

Juli 2011

Tivoli: Tiroler Meisterschaft 1.-3.7.2011
BELGRAD: JEM - Junioren Europameisterschaft
KAPFENBERG: Österreichische Meisterschaften Jugend- und Schüler 28.-31.07.2011

August 2011

LINZ: Österreichische Staatsmeisterschaften 04.-07.08.2011
LIMA: Jugend Weltmeisterschaft 15.8.-21.8.2011

September 2011

ST. JOHANN: Raiffeisen Herbstmeeting, 3.-4.9.2011

Oktober 2011

SALZBURG: 28. SU Generali Meeting am 22.-23.10 2011
HALL: 7. Internationales Alpenmeeting der SU Citynet@Hall, 29.-30.10.2011

November 2011

BOZEN: Schwimm Meeting 5.-6.11.2011
WÖRGL: WAVE Meeting, 20.11.2011
WIENER NEUSTADT: Ströck Meeting Andreas Senn mit Tiroler Rekord über 200m Lagen

Dezember 2011

BONN: Andreas Senn schwimmt Tiroler Rekord über 200m Lagen
Innsbruck: Andreas Senn mit Tiroler Rekord 100m Lagen